Beißring

Ratgeber & Vergleich

bayboo.de >> Ratgeber für Klein & Groß

Kinder nehmen gerne Sachen in den Mund, die dort nicht hingehören. Sobald das Baby anfängt den halben Haushalt anzukauen, beginnt die sogenannte Phase des Zahnens. Auf diesen Weg kann ein Beißring unterstützen.

Dabei handelt es sich um einen speziellen Ring, mit dem das Spannungsgefühl im Mund gesenkt werden soll. Denn nicht selten kommt es bei Kleinkindern zu Spannungsschmerzen, da sich Zähne und Zahnfleisch im Wachstum befinden.

Doch wie genau kann die Zahnungshilfe dabei schützen und worauf kannst du als Elternteil beim Kauf achten? Antworten auf diese Fragen bekommst du im folgenden Ratgeberartikel. Zusätzlich gibt es weitere Tipps & Tricks rund um das Thema Baby Beißring.

Zusammenfassung:
  • Divider
    Auf einem Beißring können Babys herumkauen und ihre Motorik spielerisch verbessern. Das Material ist schonend und lindert Zahnschmerzen.
  • Divider
    Erhältlich sind Beißringe in verschiedenen Formen und Größen. Manche verfügen sogar über mehrere Beißelemente.
  • Divider
    Für einen angenehmen Kühlungseffekt muss die Zahnungshilfe nur etwas im Kühlschrank gelagert werden.

Vergleich

Die Suche nach einem passenden Beißring ist nicht immer ganz einfach. Solltest du dir bei deiner Auswahl noch unsicher sein, macht es Sinn mehrere Produkte miteinander zu vergleichen.

Die folgende Tabelle kann dir dabei sicher helfen:

Allgemeines

In den folgenden Abschnitten erfährst du alles Wichtige rund um das Thema Baby Beißring. Dazu gehören Funktionsweise, Arten, Preise und vieles mehr.

Weitere Fragen & Antworten findest du im FAQ.

Was ist ein Beißring?

Ein Beißring hört sich auf den ersten Blick nicht sehr hilfreich für Zähne und Zahnfleisch an. Doch vom Namen solltest du dich nicht abschrecken lassen. 

Aufgrund des erhöhten Spannungsgefühls im Mund können Beißringe einen positiven Effekt darauf haben.

Wenn Babys ihre ersten Zähnchen bekommen, dann lassen Zahnprobleme nicht lange auf sich warten. Von einem schmerzenden Druck im Kiefer bzw. Zahnfleisch bis hin zu Fieber und Durchfall ist alles möglich. Und genau hier kommt die Zahnungshilfe ins Spiel. Es verschafft erste Ablenkung und unterstützt beim Wachstumsprozess. Von folgenden Besonderheiten kannst du profitieren:

Hier muss kurz erwähnt werden, dass es nicht das beste Modell gibt. Jedes Kind ist anders und hat seinen eigenen Geschmack. Probiere also am besten mehrere Beißringe aus, um das passende Produkt finden zu können. Idealerweise wählst du ein Set und lässt dein Kind selbst entscheiden.

Im Grunde genommen ist die Zahnungshilfe eine Unterstützung beim Prozess des Wachsens. Sie schafft erste Linderung und ermöglicht ein angenehmeres Gefühl. Die weiche Oberfläche ist dafür wie geschaffen. Meist besteht sie aus einem Silikon oder Kautschuk. Dazu später mehr.

Mit einem Beißring lassen sich erste Zahnschmerzen lindern. Gleichzeitig wird das Baby abgelenkt und vergisst somit seine Sorgen.

Wie funktioniert ein Beißring?

Die Funktionsweise von einem Baby Beißring ist recht simpel. Babys kauen darauf rum und können dadurch ihren Schmerz vergessen. Ermöglicht wird das durch die weiche Oberfläche. Entscheidend sind die unterschiedlichen Texturen. Das sorgt für Abwechslung beim Kauen. Die Zahnungshilfe bringt also folgende Vorteile:

Schon beim ersten Anzeichen der Zahnung macht es Sinn auf einen Beißring zurückzugreifen. Übrigens brechen ab einem Alter von rund 6 Monaten die ersten Milchzähne aus. Das ist auch das Alter, wo die Kleinen beginnen an allem zu knabbern. Der Zahnarzt kann bei diesem Prozess leider nur wenig machen. Das Kauen auf einer Zahnungshilfe ist schmerzlindernd und ablenkend.

Durch die weiche Oberfläche können sich Babys weder verletzen noch unangenehm stoßen. Diverse Formen machen das Ganze noch attraktiver. Je mehr Beißelemente vorhanden sind, umso besser. Wenn du dir immer noch nichts unter einem Baby Beißring vorstellen kannst, dann wird dir das folgende Video mehr Aufschluss darüber geben:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es gibt sogar kühlende Beißringe, welche zur Beruhigung des Zahnfleisches beitragen. Mit ihm wird das Baby nur noch am Ring herumkauen und andere Gegenstände in Ruhe lassen.

Arten vom Beißring

Während deiner Suche wirst du auf verschiedene Formen und Farben stoßen. Zum besseren Verständnis wollen wir nun näher auf die unterschiedlichen Variationen eingehen. Vielleicht wirst du darunter deinen bevorzugten Beißring entdecken.

Art
Beschreibung

Beißring

Die klassische Zahnungshilfe ist oftmals bunt und in verschiedenen Größen erhältlich. In Sachen Formen hält sie sich eher zurück. Mitunter gibt es süße Modelle mit coolen Tierarten.

Beißring rund

Ein Klassiker ist der runde Baby Beißring. Babys können ihn einfach greifen und an jeder Ecke herumkauen. Viele davon lassen sich zusätzlich kühlen, um das Zahnfleisch zu beruhigen.

Beißring mit Elementen

Je abwechslungsreicher Beißringe gestaltet sind, umso besser für die Kleinen. Es gibt einige interessante Modelle, die über unterschiedlich lange Beißelemente verfügen. So kommt keine Langeweile auf.

Kühlbeißring

Etwas Besonderes ist der Kühlbeißring. Er wird zuvor für einige Zeit in den Kühlschrank gelegt und anschließend dem Baby übergeben. Die kühlende Funktion lindert Schmerzen und beruhigt das Baby. Sehr angenehm für das Zahnfleisch.

Rasselbeißring

Eine letzte Variante vom Beißring ist der Rasselbeißring. Hier handelt es sich um eine Kombination aus Beißring und Rasselspielzeug. Zusammen sollen sie vor den Zahnproblemen ablenken.

Der Markt bietet ein umfassendes Sortiment an Beißringen an. Und das ist auch gut so. Denn jedes Kleinkind bevorzugt eine andere Zahnungshilfe. Sehr beliebt sind Beißringe, welche sich kühlen lassen. Sie fühlen sich angenehm im Mund an und können immer wieder gekühlt werden.

Vor- und Nachteile

Beim Kauf müssen auf nicht sonderlich viele Dinge geachtet werden. Allerdings kann es sich lohnen die Vor- und Nachteile miteinander abzugleichen. So kannst du für dich festlegen, ob der Beißring für dein Baby geeignet ist oder nicht. Wir haben die Pros und Kontras bereits zusammengefasst.

Vorteile

Nachteile

Klar, harte Beißringe sind eher kontraproduktiv und zum Teil unangenehm. Wenn du aber auf das richtige Material achtest, sollte nichts mehr schiefgehen können. Ansonsten ist die Zahnungshilfe eine tolle und vor allem preisgünstige Sache für Babys, die mitten in der Entwicklung stecken.

Was kostet ein Beißring?

Wir haben dir bereits einiges über den Beißring erzählt. Doch mit welchen Kosten sind zu rechnen? Kurz vorab: Beißringe sind relativ kostengünstig zu erhalten. Folgende Preise sind gute Richtwerte.

Art
Preis
Beißring

ca. 5 – 10 €

Beißring rund

ca. 5 – 10 €

Beißring mit Elementen

ca. 5 – 15 €

Kühlbeißring

ca. 5 – 15 €

Rasselbeißring

ca. 5 – 20 €

Wo einen Beißring kaufen?

Nun stellt sich natürlich die Frage, wo du am besten einen Baby Beißring kaufen könntest. Dafür kommen mehrere Anbieter in Frage. Die folgenden Shops und Seiten sind bekannt für ihre Qualität und große Auswahl. Dabei handelt es sich um:

Auf die Hersteller gehen wir etwas später noch ein. Ansonsten gibt es noch zahlreich andere Anbieter für die Zahnungshilfe.

Beißringe können nahezu überall gekauft werden. Achte trotzdem auf ein paar Dinge, welche wir später noch genauer erklären werden.

Beißring Holz

Noch nicht erwähnt haben wir den Holz Beißring. Dort besteht der Baby Beißring aus einem Naturmaterial. Es ist langlebig, sicher und absolut harmlos für Kleinkinder. Außerdem musst du dir keine Sorgen über Schadstoffe machen.  

Mit einem Holz Beißring wird verhindert, dass die Kleinen an ihren Fingern oder ähnlichem herumkauen. Durch die feine Politur kann es die Haut nicht verletzen. Solche Modelle sind auch prima als Deko-Accessoire geeignet.

Zerodis Beißring Holz
Zerodis Baby Beißringe Natürliches Wood Teether Zahnen Ringe für Babys Kinderpflege 10 Stück
  • ♛【HOLZRINGE FÜR BABYS】 Mit diesen Holzmolarenringen kann das Baby beim Zahnen spielen oder kauen. Mit einem hochwertigen Lack ist der Beißring glatt und weich, schadet der Haut nicht und hilft, ihn zu beruhigen. Empfindliches Zahnfleisch.

Der Holz Beißring ist weich genug, um als Zahnungshilfe durchgehen zu können. Du kannst ihn außerdem mit eigenen Mustern oder Stoffen versehen. So bringst du etwas Abwechslung hinein.

Kaufratgeber

Während der Suche nach einem passenden Produkt können viele Fragen auftauchen. Damit beim Kauf keine Zweifel aufkommen, macht es Sinn die Zahnungshilfe auf Herz und Nieren zu prüfen. 

Die folgenden Tipps & Tricks werden deine Kaufentscheidung wesentlich erleichtern.

Beißringe sind an sich keine teuren oder gefährlichen Objekte. Klar, eine Aufsicht braucht es immer. Schließlich handelt es sich um Babys. Weitere Infos zu den einzelnen Kaufkriterien findest du im folgenden Abschnitt.

Material

Wichtig bei einer Zahnungshilfe ist das Material. Schließlich kauen die Kleinen darauf die ganze Zeit herum. Doch was für ein Material ist gut und welches nicht? Zusätze wie Weichmacher sollten nicht enthalten sein. Wir empfehlen daher Beißringe ohne Weichmacher und ohne BPA.

Weichmacher können zu Krebs führen und haben im Mund eines Kleinkindes nichts verloren. Die meisten Hersteller halten sich daran. Orientiere dich am besten an den führenden Herstellern. Sie bieten alle samt sichere Produkte an.

BPA sowie Weichmacher gilt es beim Kühlbeißring zu vermeiden. Achte auf entsprechende Zertifikate.

Verarbeitung

Natürlich muss das Produkt auch sauber verarbeitet worden sein. Denn Beißringe müssen einiges aushalten. Schlechte Qualität ist nachteilhalft. Hervorstehende Nahtstellen dürfen nicht vorhanden sein. Selbes gilt für Risse oder gar Splitter.  

Achte außerdem auf die Flüssigkeit, die sich im Ring befindet. Sobald das Material nachgibt, kann es sein, dass es in Verbindung mit dem Mund kommt. Zwar ist steriles Wasser nicht gefährlich, jedoch lässt es sich durch regelmäßiges Abkochen vermeiden.

Je hochwertiger der Baby Beißring verarbeitet ist, umso sicherer für das Kind. Nichtsdestotrotz solltest du dein Kleines immer im Auge behalten.

Form / Design

Etwas interessanter könnte der Punkt Design & Form sein. Generell stehen dir folgende Variationen zur Auswahl:

Sehr beliebt und hilfreich sind Kühlbeißringe. Sie sorgen für einen angenehmen Linderungseffekt und sind ungefährlich. Mehr Abwechslung bietest du deinem Kind mit verschiedenen Beißelementen. Doch Vorsicht. Vermeide zu lange Beißelemente, welche der Kleine tief in den Mund stecken kann. Selbes gilt für die Dicke.

Ansonsten ist es mehr eine Frage des Geschmacks. Von süßen Tiermustern wie einer Giraffe bis hin zu Dinos ist alles vertreten.

Kinder bevorzugen eine höhere Anzahl an Beißelementen, da diese mehr Abwechslung versprechen.

Preis

Preislich musst du dir beim Beißring keine großen Gedanken machen. Nicht selten bewegen sich diese unter 10 Euro. Allerdings kann es trotzdem nicht schaden sich mehrere Angebote einzuholen.

Zu Beginn von diesem Artikel haben wir einen ersten Beißring Vergleich für dich angelegt. Dort kannst du Inspiration für dein zukünftiges Modell finden. Es lohnt sich auf jeden Fall.

Mit Vergleichen im Internet kannst du Geld sparen und musst nicht lange suchen. Beim Baby Beißring lohnt es sich nur bedingt, jedoch bekommst du dadurch einen besseren Einblick in den Markt.

Alternativen

Beißringe sind an sich keine große Anschaffung. Wer dennoch nicht davon überzeugt ist, kann Ausschau nach ähnlichen Produkten halten. Wir haben recherchiert und können dir folgende Alternativen empfehlen:

Art
Beschreibung

Schnuller

Schnuller haben etwas Beruhigendes. Sie sollen das Kind ablenken, sobald es anfängt zu schreien. Durch den weichen Aufsatz können sie nach Herzenslust darauf herumkauen.

Schnullerkette

Noch praktischer ist eine Schnullerkette. Sie wird an der Kleidung befestigt und kann nicht einfach auf dem Boden fallen. Und preislich ist sie auch nicht wirklich teurer als eine Zahnungshilfe.

Besonderheit: Beißring mit Namen

Wer es gerne etwas Persönlicher haben möchte, kann sich genauso gut für einen Beißring mit Namen entscheiden. Meist handelt es sich hier um eine Kette, die neben den Beißelementen mit kleinen Würfeln ausgestattet ist.

Und genau dort lässt sich der Name individualisieren. Je nach Modell kannst du die Bausteine so drehen, damit der Name herauskommt. Manche Beißringe kannst du vorab individualisieren.

Beißring mit Namen

Der Beißring mit Namen lässt sich dank der Gravur leichter wiederfinden und kann nach eigenem Geschmack gestaltet werden.

Hersteller

Die Zahnungshilfe bzw. den Baby Beißring gibt es bei vielen Shops zu kaufen. Doch welcher empfiehlt sich am meisten? Um diese Frage beantworten zu können, wollen wir uns in diesem Abschnitt mit den Herstellern beschäftigen. Möglich sind zum Beispiel:

NUK Beißring Baby

NUK 10256462 All Stages Beißring mit verschiedenen Härtegraden, ab 3 Monaten, 1 Stück, blau
  • Unterschiedlich weich und intensiv für Babys wechselnde Bedürfnisse beim Zahnen, abwechslungsreicher Massageeffekt

Bei NUK handelt es sich um eine Marke der MAPA GmbH. Seit über 60 Jahren ist das Unternehmen dabei tätig verschiedenste Babyartikel auf den Markt zu bringen. Darunter den Beißring.

Avent Beißring Baby

Nicht vergessen werden darf Phillips Avent. Sie stellen unter anderem Babyflaschen, Milchpumpen und andere Sachen für Babys her. Ebenfalls im Sortiment enthalten ist die Zahnungshilfe.

MAM Beißring Baby

MAM Beißring Bite & Brush, Baby Zahnungshilfe beruhigt das Zahnfleisch, unterstützt die Zahnpflege mit extra-weichen Borsten, gelb, ab 3+ Monate
  • Für Zahnfleisch & Zähne – Mit dem MAM Beißring wird empfindliches Zahnfleisch beruhigt und die extra weichen Borsten reinigen die ersten Zähne

Weitere Beißringe wirst du bei MAM Baby finden. Seit dem Jahr 1976 setzen sie sich das Ziel Eltern und ihre Kinder bei der Entwicklung zu unterstützen. 2016 feierten sie ihr 40jähriges Jubiläum.

NIP Beißring Baby

Angebot
nip Kühlbeißring mit langen Beißelementen: Kühlender, schadstofffreier Beißring, BPA-Frei, ab 3 Monaten
  • REINIGUNG: WICHTIG! Beißring nur unter warmen Leitungswasser reinigen! NIEMALS extremer Hitze wie z.B. kochendem Wasser, dem Dampfsterilisator oder der Mikrowelle aussetzen! LANGE BEIßELEMENTE: Die langen Beißelemente des Kühlbeißringes reichen bis an die Backenzähne heran, dort wo es dem Kind am meisten schmerzt.

Nicht vergessen werden darf NIP. Allerdings findest du hier nicht nur den Baby Beißring wieder, sondern noch zahlreich andere Produkte wie zum Beispiel Schnuller, Mundpflege und Trinkbecher.

HABA Beißring Baby

Mit HABA wollen wir dir den letzten Hersteller für Kühlbeißringe und co. vorstellen. Der deutsche Spielwarenhersteller wurde 1938 gegründet und ist mittlerweile auf der ganzen Welt bekannt.

Bestseller

Auf der Suche nach dem passenden Kühlbeißring gibt es auf vieles zu achten.

Wer sich aber an den Bestsellern orientiert, muss sich keine Gedanken mehr über Qualität und Preis machen. Die folgenden Beißringe konnten sich am Markt bewähren:

Bestseller Nr. 1
MAM Cooler New, Beißring für Babys fördert Sehsinn & Motorik, Greifling mit Wasserkühlteil erreicht auch die Backenzähne, ab 4+ Monate, grün/blau
  • Zahlreiche Funktionen – Dank innovativem Design beruhigt die Zahnungshilfe Baby nicht nur beim Zahnen, sondern fördert auch seine Entwicklung. Für Babys ab 4+ Monate.
AngebotBestseller Nr. 2
nip Kühlbeißring mit langen Beißelementen: Kühlender, schadstofffreier Beißring, BPA-Frei, ab 3 Monaten
  • REINIGUNG: WICHTIG! Beißring nur unter warmen Leitungswasser reinigen! NIEMALS extremer Hitze wie z.B. kochendem Wasser, dem Dampfsterilisator oder der Mikrowelle aussetzen! LANGE BEIßELEMENTE: Die langen Beißelemente des Kühlbeißringes reichen bis an die Backenzähne heran, dort wo es dem Kind am meisten schmerzt.
Bestseller Nr. 3
ANGELBLISS beißring für babys kühlend,Kleinkinder beissring für zum zahnen,Natürlicher Kühlbeißring,Von der FDA zugelassene Beißring Spielzeug- 4 Stück
  • Für die Sicherheit Ihres Babys - Das Silikon-Beißring-Spielzeugset besteht zu 100% aus lebensmittelechtem Silikon und ist von der, BPA-frei, konzentrieren sich unsere Natural Organic Safe Teethers auf die Sicherheit und Gesundheit des Wachstums Ihres Babys.
Bestseller Nr. 4
Nordhain Waschbär Beißring Mint für Babys aus hochwertigem Silikon - unterstützender Spielkamerad & Freund deines Babys in zahnender Zeit
  • ✅ FÖRDERNDER SPIELKAMERAD – Dein Baby wird durch lustige Farben und durch die unterschiedlichen Formen des Waschbärs spielend gefördert. Sowohl der Tastsinn, als auch der Sehsinn werden zur Entwicklung angeregt. Gerne verwenden unsere kleinen Schätze den Beißring zur Ablenkung auch als Spielzeug.
Bestseller Nr. 5
MAM Bite & Relax Set, extra leichte blaue Beißringe für Babys, schmerzlindernde Baby Zahnungshilfe für Vorder- und Backenzähne, ab 2+Monaten
  • Phase 1 – Diese MAM Zahnungshilfe kommt im praktischen 2er Set. Der Beißring der Phase 1 eignet sich speziell für Vorderzähne und Babys ab 2+ Monaten.
Bestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 7
AngebotBestseller Nr. 8
Sophie la girafe Beißring WEICH, 1 x 9 x 12 cm Vulli 010318
  • Dieser Beißring aus 100% Naturkautschuk hilft dem Baby, den Zahnungsschmerz zu lindern. Die Ohren, Hörner, Füße und Ringe bieten dem Baby viele Möglichkeiten, darauf herumzukauen.
Bestseller Nr. 9
NUK 10256462 All Stages Beißring mit verschiedenen Härtegraden, ab 3 Monaten, 1 Stück, blau
  • Unterschiedlich weich und intensiv für Babys wechselnde Bedürfnisse beim Zahnen, abwechslungsreicher Massageeffekt
Bestseller Nr. 10
KEFU beißring baby kühlend Kaktus Zahnbürste und Beißring 100% BPA Frei,mit Silikon Schnullerketten,Baby Beissring für erste Zähne bereits ab 3 bis 12 Monate geeignet
  • Sicher für ihr kind:100% natürliches Silikon für Lebensmittel, Zulassung, BPA-frei, frei von Toxinen. Zahnungshilfe Baby ist geschmacklos, sauber und gesund. Kühlend Zahnen Spielzeug enthält kein BPA, Blei und andere schädliche Substanzen und verursacht auch keine Allergien gegen das Baby! Sie werden in Ein-Modul-Technologie hergestellt, anstatt Leim zum Verbinden zu verwenden.
Bestseller Nr. 11
Babyhelen Babyblöcke Baby Spielzeug Weiche Bausteine für Kinder, Beißringe Spielzeug Baby Bunte Stapelwürfel Motorikspielzeug mit Zahlen, Formen, Tieren 12PCS
  • 🧡【Geprägtes Stapelwürfel】Das Babyblockset enthält 12 Blöcke. Jeder Block hat ein geprägtes Tier, eine Form, Früchte, arabische Ziffern und geometrische Muster auf den Seiten. Der Tastsinn und das Sehvermögen der Kinder entwickeln sich, indem Kind die geprägten Muster berühren und beobachten.
AngebotBestseller Nr. 12
SAMMIU Hundespielzeug, Hundespielzeug, langlebig, interaktiv, Hundespielzeug, Plüsch, Quietschspielzeug mit Seil, Quietscher und Beißring
  • 【Hochwertiges Material】Hergestellt aus gesundem Baumwollmaterial und Anti-Biss-Baumwollseil und Gummi-Beißring, auch wenn der Hund für eine lange Zeit spielt, wird er nicht verformt.
Bestseller Nr. 13
MAM Bite & Relax Phase 1 Mini Beißring, Zahnungshilfe speziell für die Vorderzähne, extra kleiner und leichter Beißring für Babys, ab 2+ Monate, blau
  • Speziell für die Vorderzähne – Der MAM Beißring sorgt während der ersten Zahnungsphase besonders im Bereich der Schneidezähne für eine rasche Schmerzlinderung und massiert das Zahnfleisch
Bestseller Nr. 14
Beissring für Baby zum Zahnen - Fuchs-Design von Baby Uma, Zahnungshilfe aus BPA-Freiem Silikon, ab 3+ Monate
  • PERFEKT FÜR BALD ZAHNENDE BABYS- Das Zahnen ist mit viel Aufregung, Weinen und schlaflosen Nächten verbunden, wenn die Zähne des Kleinen anfangen, sich zu bilden. Ein Beißring, der Zahnfleischschmerzen und Stress lindert, wird enorm helfen! Unser Beißring für Babys hilft, schmerzhaftes Zahnfleisch zu massieren, den Stress abzubauen und sorgt für einen schmerzlindernden Druck, während Ihr Baby darauf kaut.
Bestseller Nr. 15
Eichhorn 100005712 Baby Pure Beißring aus FSC 100 Prozent zertifiziertem Buchenholz, nachhaltiges Holzspielzeug, mit Beißelement, Zahnungshilfe, für Kinder ab den ersten Lebensmonaten geeignet
  • Eichhorn Baby Pure: die Babylinie überzeugt mit natürlichen Werkstoffen, sanften Farben und klaren Formen; Haptische Elemente wie Fühlperlen, Spiegel, Glöckchen oder Schmusetuch schulen dabei die Sinneswahrnehmung und Motorik der Kinder
AngebotBestseller Nr. 16
Bestseller Nr. 18
Bestseller Nr. 19
Vulli 200319 Sophie la girafe Beißring, 1 x 9 x 12 cm
  • Beißring Sophie la girafe wird aus 100% natürlichem Kautschuk hergestellt
Bestseller Nr. 20
MAM Cooler & Clip kühlender Beißring, Zahnungshilfe mit Clip für einfaches Befestigen, extra kleiner und leichter Beißring für Babys, ab 2+ Monate, pink
  • Kühlendes Element – Das mit Wasser gefüllte Element kann in den Kühlschrank gelegt werden, um Baby's Zahnfleisch beim Zahnen zu kühlen und zu beruhigen

FAQ

Viele Fragen zum Thema Beißring konnten weiter oben bereits beantwortet werden.

Wer aber über alles Bescheid wissen möchte, sollte sich auch die folgenden Fragen und Antworten näher ansehen. Dann kann beim Kauf wirklich nichts mehr schiefgehen.

Die Frage nach dem richtigen Alter ist nicht unbegründet. Denn viele Eltern wissen nicht genau wann der Zeitpunkt dafür gekommen ist. Grundsätzlich beginnen die ersten Milchzähne ab einem Alter von etwa 6 Monaten zu wachsen. Je nach Baby kann dieser Prozess früher oder später einsetzen.

Hersteller geben bei jedem ihrer Produkte eine Altersempfehlung ab. Eltern sollten ihr Kind am besten kennen. Generell gilt: Je kompakter die Zahnungshilfe ist, umso besser für das Baby. Dadurch wird nebenbei noch die Motorik geschult.

Ein Kühlbeißring muss schon aus hygienischer Sicht regelmäßig gereinigt werden. Außerdem können sie bei mangelnder Pflege schneller kaputtgehen und Keime setzen sich an. Dazu hast du folgende Möglichkeiten:

- warmes Wasser + mildes Reinigungsmittel

- Sterilisator

- Beißring abkochen

Durch diese Methoden kannst du sichergehen, dass sämtliche Keime und Bakterien abgetötet werden. Vor allem warmes Wasser ist besonders effektiv und schonend. Vor der ersten Nutzung sollte jede Zahnungshilfe einmal gründlich gereinigt werden. Weitere Angaben zur Hitze findest du in der Produktbeschreibung.

Beißringe an sich sind keine große Anschaffung. Dennoch besteht die Möglichkeit sich sein eigenes Produkt selber zu machen. Benötigt werden lediglich eine Nähmaschine sowie ein Faden. Genauere Anleitungen dazu findest du auf YouTube. Dort kannst du dir Inspiration holen und mit etwas Geschick dein Glück versuchen.

Nicht ohne Grund wird öfters von einem Kühlbeißring gesprochen. So gut wie jedes Modell lässt sich kühlen und verschafft dem Baby ein angenehmeres Gefühl im Mind. In den Gefrierschrank sollte das Ganze allerdings nicht aufbewahrt werden.

Hierbei können die Kleinen verkühlen. Viel besser ist es das Modell in einen Kühlschrank zu legen. Das ist schonend für das Material und gut für das Zahnfleisch.

Noch nicht eingegangen sind wir auf die Füllung, welche Beißringe enthalten. Im Grunde genommen handelt es sich um eine spezielle Kühlflüssigkeit, die Eisgel oder destilliertes Wasser enthält. Schadstoffe sind nicht enthalten. Das Außenmaterial ist elastisch und gibt beim Kauen nach, sodass keine Schäden entstehen können.

Hinweis

Bayboo arbeitet unabhängig von Herstellern. Wir versuchen die Kaufentscheidung zu erleichtern und verlinken auf ausgewählte Partner & Online-Shops, von denen wir ggf. bei einem qualifizierten Kauf eine Vergütung bekommen.

© 2020 bayboo

weitere Informationen