Fußsack

Ratgeber & Vergleich

bayboo.de >> Ratgeber für Klein & Groß

Babys frieren relativ schnell. Und oft reicht warme Kleidung beim Spazierenfahren mit dem Kinderwagen nicht aus. Deswegen soll sich der heutige Artikel um ein cooles Kleidungsstück drehen – dem Fußsack.

Nutzen lässt sich der Baby Fußsack in jeder Situation. Sei es im Kinderwagen, bei Ausflügen oder im eigenen Zuhause. Das kuschelige Innenleben sorgt für deutlich mehr Behaglichkeit und Komfort. Frieren muss dein Kleines damit nicht mehr.

Doch was genau macht den Fusssack so einzigartig und worauf solltest du beim Kauf besser achten? Antworten auf diese spannenden Fragen wird dir unser Ratgeberartikel liefern. Bleib dran, denn es wird noch weitere Tipps & Tricks rund um das Thema Kinderwagensack geben.

Zusammenfassung:
  • Divider
    Der Baby Fußsack ist ein Rundumschutz für Kleinkinder, die unterwegs vor Wind und Wetter geschützt werden müssen.
  • Divider
    Erhältlich ist der Fusssack in verschiedenen Variationen. Es gibt welche für die Sommer- als auch Winterzeit.
  • Divider
    Selbst für erwachsene Personen und Menschen in einem Rollstuhl soll der Fußsack zu mehr Wärme verhelfen.

Vergleich

Die Suche nach einem passenden Fußsack ist nicht immer ganz einfach. Solltest du dir bei deiner Auswahl noch unsicher sein, macht es Sinn mehrere Produkte miteinander zu vergleichen.

Die folgende Tabelle kann dir dabei sicher helfen:

Allgemeines

In den folgenden Abschnitten erfährst du alles Wichtige rund um das Thema Baby Fußsack. Dazu gehören Funktionsweise, Arten, Preise und vieles mehr.

Weitere Fragen & Antworten findest du im FAQ.

Was ist ein Fußsack?

Kalte Füße sind nichts Ungewöhnliches. Das Problem taucht bei Männern als auch Frauen auf. 

Insbesondere im Winter beklagen sich viele über zu niedrige Temperaturen. Ähnlich geht es dem Baby.

Aus diesem Grund wurde der Fußsack entwickelt, der sich übrigens nicht nur von Kleinkindern, sondern auch von Erwachsenen nutzen lässt. Hierzu gehen wir später noch genauer ein. Kurz und knapp ist der Fusssack nichts andere als eine Art Stoffsack, welche auf Kleinkinder zugeschnitten wurde. Es schützt sie vor Wind und Regen. Letztendlich kannst du dich freuen auf:

Die meisten Modelle verfügen über einen längeren Reißverschluss an ihrer Vorderseite. Kordeln und Umschläge ermöglichen ein bequemes Anpassen. Extrem wichtig, da Babys schnell wachsen. Für den extra Schutz verantwortlich ist ein hoher Kragen mit Kapuze. Zugluft wird dadurch abgewehrt.

Übrigens: Wusstest du, dass es den Baby Fußsack bzw. Kinderwagensack für den Winter als auch Sommer gibt? Denn selbst in der warmen Jahreszeit gibt es Momente, in denen die Temperatur zu kalt für das Baby ist. Speziell für den Winter ist der Fußsack ein Must-have. Das Baby wird damit unterwegs und im eigenen Haus warmgehalten. Und leicht zu benutzen ist es obendrein.

Das kuschelige Futter im Inneren und die Rundumabsicherung gegen Wind & Wetter sind die Hauptmerkmale des Sackes. Zudem lassen sie sich flexibel nutzen.

Wie funktioniert ein Fußsack?

Weiterhin ist es interessant zu wissen wie genau so ein Fusssack denn funktioniert. Die Hauptfunktion ist natürlich das Warmhalten des Körpers vom Baby. Dank der Schnüre und Verstellmöglichkeiten kann der Sack an jede Situation angepasst werden. Nutzen lässt sich der Baby Fußsack für folgende Bereiche:

Üblicherweise besitzt ein Kinderwagensack zwischen 3 bis 5 Gurtschlitzen. Zum wird dadurch das Anpassen erleichtert und zum anderen kann die kuschelige Einrichtung nicht wegrutschen. Sie sitzt bombenfest. Was viele nicht wissen. Ein Fußsack verfügt über keine Tragegriffe. Mit einer herkömmlichen Tragetasche für Babys lässt er sich also nicht vergleichen.

Dafür besitzt er übe reinen rückwärtigen Kopfschutz. Wind und Kälte können nicht an den Kleinen herankommen. Und das ist auch wichtig. Denn gerade der Kopfbereich eines Babys ist äußerst empfindlich. Wenn dir die vielen Infos etwas zu viel sind, dann kann folgendes Video einen eventuell besseren Eindruck verschaffen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fußsäcke für Kinder sind mit weichem Innenfutter ausgestattet und schützen das Kind aus jedem Winkel. Bei Bedarf kannst du die Größe und Passform beliebig anpassen.

Arten vom Fußsack

Hersteller haben mit Laufe der Zeit immer mehr an ihren Produkten geforscht. Daraus entstanden sind verschiedene Modelle vom Fusssack. Es gibt welche für den Winter sowie Sommer. Weitere Arten wollen wir in der folgenden Tabelle näher erklären.

Art
Beschreibung

Winterfußsack

Die erste Variante ist der Winterfußsack. Er kommt, wie der Name bereits sagt, in den kalten Jahreszeiten zum Einsatz. Sein Innenfutter ist deutlich dicker und im Kopfbereich findest sich ein Kopfschutz.

Sommerfußsack

Verglichen mit einem Winterfußsack ist der Sommerfußsack wesentlich dünner. Denn warme Temperaturen und eine dicke Polsterung vertragen sich nicht. Außerdem verhindert das Material Schwitzen und ist wasserabweisend.

Fußsack Erwachsene

Was es für die Kleinen gibt, das gibt es auch für die Großen. Selbst Erwachsene frieren hin und wieder und müssen sich dagegen schützen. Allerdings wird nicht der komplette Körper damit umhüllt, sondern nur der Fußbereich.

Fußsack Rollstuhl

Menschen in einem Rollstuhl sind auf besondere Hilfe angewiesen. Der Baby Fußsack kann hierbei unterstützen. Sie eignen sich für manuell und elektrisch betriebene Rollstühle. Außerdem unterstützt es ein selbstbestimmendes Leben.

Den Kinderwagensack gibt es in zahlreichen Variationen. Und jede davon ist einzigartig. Ursprünglich wurde der Fußsack für Kleinkinder entwickelt. Doch mittlerweile wurde die Zielgruppe erweitert, sodass jeder darauf zurückgreifen kann. Die Nutzung ist selbsterklärend und auf kalte Füße möchte jeder verzichten.

Vor- und Nachteile

Manchmal ist es leichter etwas zu kaufen, wenn die Vorteile mit den Nachteilen verglichen werden. Ähnlich sieht es beim Fusssack für Babys aus. Damit du jetzt nicht extra im Internet oder Zeitschriften danach suchen musst, haben wir die wichtigsten Pros und Kontras bereits zusammengefasst.

Vorteile

Nachteile

Generell müssen Eltern bei jedem Produkt Kosten investieren, die hilfreich für das Baby sind. Und so ist es auch beim Baby Fußsack. Aufgrund seiner vielen Vorteile gehört er für viele zur Babygrundausstattung. Du kannst ihn zu jeder Jahreszeit nutzen und selbst für Erwachsene und Rollstuhlfahrer wurde eine ansprechende Lösung gefunden.

Was kostet ein Fußsack?

Ein Nachteil beim Kinderfußsack sind die Anschaffungskosten. Natürlich wird das von Person zu Person subjektiv betrachtet. Um einen ersten Überblick zu bekommen, kannst du dich an folgenden Preisen orientieren. Bitte bedenke, dass es sich dabei um Richtwerte handelt. Abhängig vom Hersteller oder Angebot kann es zu Unterschieden kommen.

Art
Preis
Winterfußsack

ca. 10 – 150 €

Sommerfußsack

ca. 10 – 100 €

Fußsack Erwachsene

ca. 10 – 200 €

Fußsack Rollstuhl

ca. 25 – 100 €

Wo einen Fußsack kaufen?

Wer einen Fußsack kaufen möchte, braucht dazu einen passenden Anbieter. Und davon gibt es auf dem Markt reichlich. Deswegen raten wir bei bekannten und zuverlässigen Seiten vorbeizuschauen. Kaufen kannst du den Fusssack unter anderem bei:

Die Liste ließe sich noch etwas weiterführen. Generell empfehlen wir immer zu Seiten und Shops, die über eine gute Kundenbewertung verfügen. Das gibt Sicherheit beim Kauf.

Mehrere Anbieter bedeutet größere Auswahl. Deswegen kann sich ein Vergleich durchaus bezahlt machen.

Fußsack für Rollstuhl

Der Baby Fußsack ist speziell für Kleinkinder entwickelt worden. Doch auch für Erwachsene und Menschen mit Einschränkungen gibt es ein angepasstes Modell. Dieser Abschnitt soll sich mehr mit dem Fußsack für Rollstuhl beschäftigen.

Im Grunde genommen sind die Unterschiede gar nicht so groß. Das Innenfutter ist schön warm und das äußere Material wirkt wasserabweisend. Nasse Füße gehören somit schon mal der Vergangenheit an. Die meisten Fußsäcke kommen zudem mit integrierten Taschen für Smartphones oder Geldbeutel.

Bramble Fußsack für Rollstuhl
Bramble Universal Rollstuhldecke mit Fleecefutter, Fußsack, Gefütterter Schlupfsack mit Innentasche & Reißverschluss| Außen Wasserdicht, Innen Gemütlich & Warm| Schützt vor Kälte, Wind oder Regen.
  • Beschreibung - Unsere Rollstuhlabdeckung / -verpackung ist die perfekte Lösung für Rollstuhlfahrer - groß genug, um den Benutzer abzudecken, mit hochbelastbarem Schutzmaterial an der Unterseite. Wasserdicht an der Außenseite und unser effizientes Innenfutter sorgen für absolute Wärme und Schutz.

Mit dem Fußsack für Rollstuhl wird Menschen geholfen, die in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt sind. Längere Spazierfahrten bei kalten Temperaturen sind damit problemlos möglich.

Fußsack für Babyschale

Der Kinderwagensack kann noch mehr. Weiter oben haben wir bereits erwähnt, dass du ihn auch für die Babyschale nutzen kannst. Der Fußsack für Babyschale ist praktisch für Eltern, die flexibel mit ihrer Maxi-Cosi oder ähnlichem unterwegs sein wollen.

Ihre Größe wurde so angepasst, dass sie in jede Babyschale passen. Selbst bei Temperaturen unter – 10 Grad Celsius würden es die Kleinen damit warm haben. Beim Wechseln von Babyschale zu Kinderwagen braucht es nur wenige Handgriffe. Das ist auch einer der Gründe, warum Eltern ihn so lieben.

Wallaboo Fußsack für Babyschale
Wallaboo Fußsack, Universal für Babyschale, Autositz, z.B. für Maxi-Cosi, Römer, für Kinderwagen, Buggy oder Babybett, Farbe: Grau
  • Aus erstklassigem gefütterten Kuschlig-weiches mikrofaser Veloursleder (100% Polyester, mindestens 50 % recyceltes Polyester) und Teddyplusch innen.

Fußsäcke passen sich dem Baby und dem Transportgegenstand an. Somit werden sie zum idealen Reisebegleiter.

Kaufratgeber

Während deiner Recherche nach einem geeigneten Produkt können viele Fragen auftauchen. Damit beim Kauf keine Zweifel aufkommen, macht es Sinn den Kinderwagensack auf Herz und Nieren zu prüfen. 

Die folgenden Tipps & Tricks werden deine Kaufentscheidung wesentlich erleichtern.

Sei es eine Babyschale, Lernspielzeug oder ein anderer Babyartikel. Bei jedem von ihnen solltest du vor dem Kauf eine Checkliste erstellen. Speziell beim Baby Fußsack legen wir dir die oben genannten Punkte ans Herz. Weitere Details zu ihnen findest du im folgenden Abschnitt.

Material

Den Fußsack für Babys gibt es in verschiedenen Ausführungen. Besonders beliebt sind dabei folgende:

Lammfell ist besonders weich. Der einzige Nachteil ist die Reinigung. Dazu braucht es spezielle Mittel, die meist nicht mitgeliefert werden. Schon interessanter sind Thermo und Kunststoff.

Das Innenfutter von Thermo besteht aus Polyester. Aufgrund der günstigen Angebote sind Schadstoffe nicht immer auszuschließen. Dazu später mehr. Am besten achtest du noch auf einen Rutschschutz an der Hinterseite.

Besonders beliebt sind Modelle mit Lammfell und Thermo. Für welchen du dich entscheidest, hängt von dir ab.

Größe

Ein weiterer Punkt auf deiner Liste wird sich mit der Größe vom Baby Fußsack beschäftigen. Denn manche sind kürzer als andere. Beispielsweise sind Varianten für den Kinderwagen länger als die für Babyschalen und Autositze.

Kleinere Modelle haben eine Länge von etwa 85 cm und größere eine Länge von rund 105 cm. Die Wahl richtet sich vor allem an deinen Kinderwagen. Je größer er ist, umso länger muss der Kinderwagensack auch sein.

Fußsäcke lassen sich zwar anpassen, jedoch sollten die Grundabmessungen mit dem Kinderwagen bzw. dem Autositz oder der Babyschale übereinstimmen.

Sicherheit

Extrem wichtig ist wie immer der Sicherheitsaspekt. Das trifft auch auf den Fußsack zu. Mitunter dürfen nicht vergessen werden:

Ein sauberes und hochwertiges Gurtsystem ist natürlich das A und O. Es sichert das Baby samt Fußsack und verhindert ein Herausfallen. Noch besser abgesichert bist du mit einer rutschfesten Unterfläche. Sie sichert das Kind nochmal zusätzlich ab.

Wer mit dem Kinderwagen in der Stadt unterwegs ist, dem raten wir zu Reflektoren. So können Autofahrer den Wagen bei Dunkelheit besser wahrnehmen. Ansonsten solltest du stets darauf achten, dass es dem Kind nicht zu warm wird. Das lässt sich einfach am Schwitzen erkennen.

Orientiere dich an den führenden Herstellern, da diese meist über alle notwendigen Sicherheitsfeatures verfügen.

Zubehör

Bei einem Fusssack für Kinder gibt es darüber hinaus passendes Zubehör zu entdecken. Für mehr Unterhaltung zum Beispiel kann eine Kinderwagenkette Sinn machen. Sie lenkt das Kleine ebenfalls von der Kälte ab und sorgt für Abwechslung.

Integrierte Tragetaschen zur Aufbewahrung wären ideal. In ihnen können genauso gut Smartphones und ähnliches gelagert werden. Viel mehr an Zubehör braucht es auch nicht, da Fahrten mit dem Kinderwagen zeitlich begrenzt sind.

Stopfe den Kinderwagen nicht voll mit verschiedenen Babyartikeln. Das Kleinkind wird sich dadurch weniger wohl fühlen. 1 bis 2 Artikel stellen kein Problem dar.

Preis

Wenn du alle anderen Faktoren erfüllt hast, kannst du dich zum Schluss auf die preisliche Komponente konzentrieren. Schließlich willst du bei deinem Kauf, wenn möglich, noch etwas Geld sparen.

Ideal dafür geeignet ist ein Vergleich. Einen ersten Fußsack Vergleich findest du ganz oben. Dort vergleichen wir einige der Bestseller und andere Produkte miteinander. Ein Blick wird sich auf jeden Fall lohnen.

Der Preis ist nicht immer das wichtigste Kriterium. Deswegen solltest du dich damit am Schluss befassen, wenn Dinge wie Sicherheit und Material geklärt sind.

Alternativen

Eventuell sagt dir der Fusssack nicht zu und du möchtest etwas anderes kaufen bzw. weitere Möglichkeiten offen lassen. Glücklicherweise gibt es für den Baby Fußsack manch interessante Alternativen.

Art
Beschreibung

Einschlagdecke

Eine beliebte Alternative zum Kinderwagensack ist die Einschlagdecke. Sie wird ebenfalls mit Gurtschlitzen versehen und lässt sich genauso in einer Babyschale verwenden. Nur in Sachen Nutzungsdauer ist sie dem Fußsack unterlegen.

Babydecke

Darüber hinaus besteht noch die Möglichkeit sich eine Babydecke zu kaufen. Die Decken sind unterschiedlich dick und sind leicht anpassbar. Jedoch ist die Gefahr auf Abstrampeln gegeben.

Babyschlafsack

Und die letzte Variante vom Fußsack ist der Babyschlafsack. Dieser eignet sich zwar weniger für den Kinderwagen, dennoch stellt er eine prima Alternative zum klassischen Baby Fußsack dar.

Besonderheit: Fußsack Erwachsene

Dieser Abschnitt soll sich mal nicht um die Kleinen drehen, sondern um Erwachsene wie dich und mich. Denn auch für diese Zielgruppe wurde ein geeigneter Fusssack entwickelt. Wo die genauen Unterschiede liegen, erklären wir dir jetzt.

Anders als bei Babys deckt der Bereich lediglich die Füße ab. Für den oberen Körper musst du dich anderweitig warm halten. Besonders beliebt ist Lammfell. Es ist weich, kuschelig und einfach zu waschen.

Beurer Fußsack Erwachsene
Angebot
Beurer FW 20 Fußwärmer, mit Teddyfutter, 3 Temperaturstufen, Abschaltautomatik, waschbarer Fußsack
  • Fußwärmer mit drei Temperaturstufen und besonders weicher Oberfläche aus Micro-Flauschfaser

Wegen des Materials müssen Kleinkinder sowie Erwachsene nie wieder an kalten Wintertagen frieren. Extrem vorteilhaft bei einem langen Filmabend.

Hersteller

Kaufen lässt sich der Baby Fußsack auf verschiedene Wege. Einige davon haben wir bereits aufgezeigt. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, hält nach führenden Herstellern Ausschau. Der Grund: Sie haben sich auf die Produkte spezialisiert und bieten entsprechend hohe Qualität an. Im Bereich der Fußsäcke kommen dafür in Frage:

Kaiser Fußsack Baby

Angebot
Kaiser Naturfelle 6570822 - Fußsack "Iglu Thermo Fleece", Farbe: marine
  • Material außen: 100% Polyester, Material innen: 100% Polyester

Unser erster Hersteller vom Fußsack ist Kaiserbaby. Das Unternehmen hat sich auf Lammfell und andere Materialien fokussiert, welche in einer ausgezeichneten Qualität kommen. Ständige Qualitätskontrollen sorgen für das Wohl des Kindes.

ByBoom Fußsack Baby

ByBoom - Softshell Fußsack Frühling, Sommer, Herbst - Thermo Aktiv für Kinderwagen und Buggy, Farbe:Orange/Schwarz
  • Der ByBoom Softshell - Funktions - Fußsack ist DIE INNOVATION im Baby - Outdoor - Bereich

Ein weiterer Anbieter vom Fusssack ist ByBoom. Hinter dem Hersteller steckt ein Familienunternehmen, das verschiedene Babyartikel wie Decken, Babyschalen und ähnliches anbietet.

Alta BeBe Fußsack Baby

Altabebe AL2203 - 08 Winterfußsack, beige
  • Auszeichnung durch Vergleich.org als Sieger Preis-Leistung im Test: Fußsäcke

Alta BeBe besitzt eine tolle Philosophie: „Eine Mutter ist der einzige Mensch auf der Welt, der dich schon liebt, bevor er dich kennt“. Und nach diesem Motto wird der Baby Fußsack dort gefertigt.

Babylux Fußsack Baby

BABYLUX Fußsack LAMMWOLLE Winterfußsack Kinderwagen- Babyschale- Fußsack SCHWARZ
  • - Innenstoff 100% Lammwolle - Außenstoff 100% Polyester (Außenmaterial Wasserabweisend)

Eine größere Auswahl an Produkten findest du bei Babylux. Sie bieten nicht nur den Kinderwagensack an, sondern weitere Artikel in den Kategorien Kinderzimmer, Baden sowie Sport & Freizeit.

BAMBINIWELT Fußsack Baby

BAMBINIWELT Winterfusssack in Mumienform für Kinderwagen, Jogger, Buggy oder Schlitten, aus Wolle, Größe anpassbar, MUMIE MELIERT (grün) XX
  • Universaler Winterfußsack in Mumieform aus Lammwolle, passt auf Kinderwagen, Jogger, Buggy und Schlitten

Und der letzte Hersteller vom Fußsack für Kinderwagen ist BAMBINIWELT. Auf dieser Seite findest du eine große Auswahl an verschiedenen Modellen und allem möglichen Zubehör was es dazu braucht.

Bestseller

Auf der Suche nach dem besten Fusssack gibt es auf einiges zu achten.

Wer sich aber an den Bestsellern orientiert, muss sich keine Gedanken mehr über Qualität und Preis machen. Die folgenden Fußsäcke konnten sich am Markt bewähren:

Bestseller Nr. 1
Elodie Details Universelle Fußsack für Kinderwagen - Winter Sunset
  • HERGESTELLT AUS RECYCELTEN MATERIALEN Recyceltes Polyester in Wattierung und Oberstoff.
Bestseller Nr. 2
TecTake Winterfußsack für Kinderwagen Buggy Autositz (schwarz)
  • Wasserabweisend und Winddicht mitThermofüllung
Bestseller Nr. 3
Zamboo Einschlagdecke für Babyschale und Kinderwagen - praktische Alternative zum Baby Winter-Fußsack, weiches und wattiertes Thermo Fleece - Grau (Basic)
  • HÄLT DEIN BABY WARM: Das kuschelig weiche Teddy-Fleece wird Dich begeistern - kein Vergleich zu normalen Fleece Decken. Die Einschlagdecke eignet sich für Herbst und Winter mit Temperaturen bis -10 Grad. Die warme Kapuze schützt vor Zugluft.
Bestseller Nr. 4
Hofbrucker seit 1948 Wagensack aus Lammfell Putzi grau one size
  • KUSCHELIG WARM: Im kuschelig-weichen Lammfell-Fußsack Putzi von Hofbrucker ist Ihr Kind warm eingepackt. Das Außenmaterial ist wind- und wasserabweisend. Durch einen Rundum-Reißverschluss ist das Oberteil einfach abnehmbar und somit lässt sich der Fußsack umwandeln zur Spiel- und Wickelfläche.
Bestseller Nr. 6
Babyfußsack Fußsack Babyschale Kinderwagen Buggy Winterfußsack Baby Schlafsack Winter Verschließbarer Waschbar (Schwarz)
  • 【Babyschlafsack】: Bietet dem Baby die angenehmste Wärme und ist mit Flanell-Fleece umwickelt. Die äußere Schicht besteht aus Leinen, um es wasserdicht und atmungsaktiv zu machen. Baby 0-36 Monate.
Bestseller Nr. 7
Zamboo Fußsack Deluxe für Babyschale - Baby Winter-Fußsack aus weichem Thermo Fleece mit Gurtschlitzen, Kapuze und Tasche - Schwarz Grau
  • HÄLT IHR BABY WARM: Das kuschelig weiche Teddy-Fleece sorgt für flauschige Wohlfühlatmosphäre im Herbst und Winter. Der Winterfußsack eignet sich für Temperaturen bis -10 Grad.
Bestseller Nr. 8
Fußsäcke für Kinderwagen, Fairy Baby Universal Fußsack mit Warmem Korallenfleece, Wasserdicht und Winddicht, Geeignet für Babyschale,Sportwagen,Buggy
  • ❤️Universelle Passform: 82*40cm. Dieser Fußsack Universal passt auf die meisten Kinderwagen, Kinderwagen, Buggys und Tragetaschen. Für 3- und 5-Punkt-Gurt
Bestseller Nr. 9
Bestseller Nr. 10

FAQ

Viele Fragen zum Thema Fußsack für Babys konnten weiter oben bereits beantwortet werden.

Wer aber über alles Bescheid wissen möchte, sollte sich auch die folgenden Fragen und Antworten näher ansehen. Dann kann beim Kauf wirklich nichts mehr schiefgehen.

Fußsäcke werden relativ oft verwendet. Du musst dich also früher oder später mit der Reinigung beschäftigen. Glücklicherweise sind die meisten Modelle leicht zu pflegen. Polyester beispielsweise ist eines davon.

Entscheidend ist natürlich die Temperatur, welche der Hersteller angibt. Etwas spezieller ist Lammfell. Dafür braucht es ein Fellwaschmittel, damit das Fell auch schön kuschelig bleibt. Besonders schonend ist die Handwäsche. Bei Nichtverwendung wäschst du ihn zuvor gründlich, rollst ihn zusammen und steckst ihn dann in einen vor Sonnenlicht geschützten Ort wie einem Schrank.

Der Fusssack hält die Füße warm. Doch was genau wir darunter getragen? Die Antwort hängt von der jeweiligen Jahreszeit ab. Im Winter beispielsweise kann sich eine zusätzliche Jacke bezahlt machen. Im Sommer lässt sich der Fußsack öffnen, sodass kühlere Luft hineinströmen kann. Leichte Bekleidung ist hier definitiv von Vorteil. Auf keinen Fall sollte das Kind schwitzen. Das ist nämlich ein Zeichen, dass es im Inneren zu warm ist.

Fußsäcke lassen sich individuell anpassen und in der Größe verstellen. Doch irgendwann wird der Platz im Kinderwagen nicht mehr dafür ausreichen. Im Schnitt lässt sich der Kinderwagensack bis zu einem Alter von ungefähr 3 Jahren verwenden.

Hinweis

Bayboo arbeitet unabhängig von Herstellern. Wir versuchen die Kaufentscheidung zu erleichtern und verlinken auf ausgewählte Partner & Online-Shops, von denen wir ggf. bei einem qualifizierten Kauf eine Vergütung bekommen.

© 2020 bayboo

weitere Informationen
Scroll to Top